Forschung

Der Lehrstuhl für Kunststoffverarbeitung beschäftigt sich seit über 45 Jahren mit den vielfältigen Aspekten der Kunststoffverarbeitung.

Das bestens ausgestattete Technikum mit modernen Maschinen und Anlagen ist international herausragend. Dadurch wurde eine umfassende Erfahrung und spezielles Know-How vor allem in den folgenden Gebieten der Kunststoffverarbeitung aufgebaut:

 

Additive Fertigung (3D-Druck)

Auf einen Blick

  • Materialentwicklung: hoch gefüllte Systeme mit Metall- oder Keramikpulver, modifizierte Polyolefine
  • Verfahrensentwicklung: Optimieren des Prozesses, Charakterisierung der Haftung, Qualitätskonzepte

Compoundieren

Auf einen Blick

  • Herstellung von (hoch-)gefüllten Polymercompounds von Kleinmengen bis zum semi-industriellen Maßstab
  • Entwicklung von Materialien mit maßgeschneiderten Eigenschaftsprofilen
  • Mechanische, thermische und rheologische Charakterisierung von Compoundmaterialien
  • On– und in–line Qualitätskontrolle von Compoundierprozessen mit Hilfe von NIR-Spektroskopie

Extrusion

Auf einen Blick

  • 3D-FEM Simulationen von Schnecken und Düsen
  • Analytische Betrachtungen von Düsen und Extrusionsschnecken
  • Extrusionsversuche
  • Bestimmung der Verweilzeiten
  • Materialdaten für die Feststoffförderung

Medizintechnik

Auf einen Blick

  • Design von 3D-Druck-Modellen mit ​taktilem​, digitale​m ​Modellierungssystem ​
  • Additive Fertigung von medizinischen Modellen (FFF)
  • ​Werkstoffauswahl für medizinische Einsätze

Recycling

Auf einen Blick

  • Prozessanalysen
  • Ökobilanzen
  • Upcycling
  • Compoundieren
  • Materialcharakterisierung

Simulation

Auf einen Blick

  • Simulation beim Spritzgießen, Extrudieren, Thermoformen
  • Einfluss von Stoffdaten auf Simulationsergebnisse
  • Modellierung und Simulation von Schnecken, Düsen und Mischern 

Spritzgießen

Auf einen Blick

  • Sensorik und Aktorik in Spritzgieß-Werkzeugen
  • Qualitätskonzepte für das Spritzgießen
  • Mikro- und nanostrukturierte Oberflächen
  • Entformungsverhalten
  • Hochtemperatur-Thermoplaste

Stoffdatenbestimmung

Auf einen Blick

  • Stoffdaten für Spritzgieß- und Extrusionssimulation
  • Rheologie
  • Charakterisierung und Identifizierung von Polymeren
  • Thermische Analyse
  • Dynamisch Mechanische Analyse (DMA)
  • Schadensanalyse
  • Lösung von Verarbeitungsproblemen
  • Beratung und Schulung