Stellenausschreibungen

1 Stelle für eine/n technische/n Angestellte/n am Department Kunststofftechnik - Lehrstuhl Chemie der Kunststoffe an der Montanuniversität Leoben zum ehestmöglichen Zeitpunkt in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis im Ausmaß von 40 Wochenstunden (Verw.Gr. IIIa nach Uni-KV, monatl. Mindestentgelt exkl. Szlg.: 1.897,60 € für 40 Wochenstunden (14x jährlich), tatsächliche Einstufung erfolgt lt. anrechenbarer tätigkeitsspezifischer Vorerfahrung).

Tätigkeitsprofil:

Selbstständige Durchführung des Chemikalien-Managements am Lehrstuhl

  • Chemikalien-Sicherheit.
  • Sicherheitsdatenblätter.
  • Richtige Verwahrung von Chemikalien und Problemstoffen.
  • Handhabung und Verwahrung von Giftsubstanzen.
  • Installation und Wartung des elektronischen Chemikalien-Verwaltungssystems.

Arbeitssicherheit am Lehrstuhl

  • Abhaltung von Sicherheitsseminaren.
  • Instruktion von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
  • Kontrolle der Sicherheitsmaßnahmen im Labor sowie der Einhaltung von Arbeitsschutz-Maßnahmen.
  • Befassung mit gesetzlichen Vorschriften (Chemikalien, Arbeitsschutz) in Zusammenarbeit mit den zuständigen Stellen der Montanuniversität Leoben.

Tätigkeit als Chemotechniker / Chemielaborant

  • Betreuung von Mess- und Analysegeräten (Betrieb, Wartung, Instandhaltung).
  • Selbstständige Ausführung von Messungen und Untersuchungen; Auswertung und Interpretation der Daten.
  • Berichtswesen zu Untersuchungen, Korrespondenz mit Auftraggebern.

Lehrlingsausbildung

  • Fachliche und organisatorische Betreuung von Lehrlingen am Lehrstuhl.
  • Ablegung der Prüfung zum Lehrlingsausbildner.


Gewünschte Qualifikationen:

  • Abschluss einer entsprechenden HTL-Ausbildung oder Ähnliches.
  • Berufserfahrung von Vorteil.
  • Durchsetzungsvermögen (v.a. bei Arbeitsschutzmaßnahmen und Chemikalien-Management).
  • Selbstständige Arbeitsweise, Organisationstalent, Kommunikationsfähigkeit.
  • Bereitschaft, mit Gesetzen und Verordnungen umzugehen.
  • Erfahrung im Bereich der physikalisch-chemischen Analytik (z.B. Spektroskopie, Chromatographie, Thermoanalyse).

Referenznummer: 1505APB
Ende der Bewerbefrist: 09. Juni 2015


Die Montanuniversität Leoben strebt eine Erhöhung des Frauenanteiles an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Frauen werden bei gleicher Qualifikation wie der bestgeeignete Mitbewerber vorrangig aufgenommen.
Für Ihre Bewerbung verwenden Sie bitte unser Online Bewerbungsformular auf der Homepage:
http://www.unileoben.ac.at/index.php?id=2780

 

LINK: Externe Jobangebote